Fitness-Magazin

Männer Modetrends für den Sommer 2014

Männer Modetrends Sommer 2014Ihr seid ein Mann und noch auf der Suche nach den Sommer Modetrends 2014? Da wir nicht nur Fitness betreiben und dort coole Outfits tragen, so dachten wir uns, dass wir ein paar Tipps für die Freizeit geben. Die Top-Trends sind Muster, Sandalen, coole Accessoires, kurze Hosen und die Farbe Blau! So wird der Sommer wirklich heiß!

1. Mutig sein

Wir alle kennen schlicht, aber der Griff zu den Mustern ist mutig! Sie erzählen gleich eine Geschichte und hinterlassen Eindruck. So versprüht ein Hemd mit Blumenprint sofort eine frische Sommerlaune. Oder ein pfiffiger Anzug in grauem Glencheck-Karo, der einfach auf den Punkt bringt, dass der Mann es ernst meint und es hier ums Geschäft geht.

2. Blaue Farben

Diesen Sommer etabliert sich die Farbe Blau und lässt sich in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzen. Ganz locker als verwaschenes Jeansblau, ­richtig seriös auf einem dunkelblauen Business-Anzug oder eher als fransig gestrickte Weste.

3. Sandalen als i-Tüpfelchen

Die Sandalen sind wieder voll im Trend diesen Sommer und das in einer Vielfalt die wir bisher noch nie gesehen haben: Es gibt sie aus Jute, Bast oder feinem Kalbsleder, zum Schnüren, Reinschlüpfen oder doch eher Wickeln? Die Sandale ist wie das i-Tüpfelchen und darf bei keinem
Sommer-Outfit fehlen!

4. Kurze Hosen

Der Sommer wird heiß, Abhilfe schaffen da kurze Hosen wie Shorts oder Bermudas.
Cool und lässig für Mann und Frau, vorzugsweise einfarbig aus hochwertigen Materialien.

5. Accessoires kombinieren

Kleine, detailreiche Veränderungen bietet uns diesen Sommer eine Accessoires-Vielfalt, wie z.B. für das Handgelenk ein cooles Armband aus Leder oder eine Sonnenbrille im Retro-Stil. Das alles kann abgerundet werden durch eine edle Uhr in dunklen Tönen.


Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *