Fitness-Magazin

Produkte die unseren Zähnen schaden

Neben der täglichen Zahnpflege durch die Zahnbürste, Zahnseide & Mundwasser könnt ihr eure Zähne auch durch die Nahrung schützen die ihr zu euch nehmt. Aber auch zerstören, es liegt ganz an euch.

Wir wollen euch hier einige dieser Lebensmittel aufzählen, damit eure Zähne weiterhin gesund und stark bleiben.

Säfte

Getränke die Kohlensäure beinhalten können den Zähnen schaden, wenn wir diese zu oft konsumieren, da die Zähne dieser Säure ausgesetzt sind. Wenn ihr unbedingt solche Säfte trinken müsst, dann achtet wenigsten darauf, dass ihr sie schnell austrinkt und nicht zu lange in der Mundhöhle behaltet.

Trockene Früchte

Auch wenn diese eine bessere Alternative sind als Schokolade oder Kuchen nach dem Essen, so kann der große Anteil an Zucker der in den getrockneten Früchten enthalten ist sich an die Zähne kleben. Dieser Zucker an den Zähnen haftet besonders lange und gibt Bakterien die Möglichkeit sich schnell zu vermehren. Frisches Obst ist eine andere Geschichte, denn der Zucker der in ihnen enthalten ist, vermischt sich leichter mit dem Speichel. Sogar Fruchtsäfte lassen sich leichter von den Zähnen abwaschen.

Zitrusfrüchte

Diese Art von Lebensmitteln enthalten viel Säure, welche man nicht einfach so mit dem Wasser abwaschen kann. Natürlich sind diese sehr gesund, da sie viel Vitamin-C enthalten aber die Zähne sollten umgehend danach gereinigt werden.

Alkohol schadet den Zähnen

Vielleicht habt ihr es nicht gewusst aber Alkoholische Getränke vermindern die Produktion von Speichel, welche eine natürliche Funktion hat die Zähne zu reinigen. Dadurch können auch Probleme mit dem Gaumen entstehen. Wie ihr seht schadet der Alkohol nicht nur der Leber und anderen Organen.

Kaffee und Tee

Neben den Verfärbungen an den Zähnen die durch Kaffee und Tee entstehen, können diese Getränke eure Zähne auch klebrig machen. Die Nahrung die ihr danach isst, kann so leichter an den Zähnen hängen bleiben. Deswegen ist es besser, wenn ihr euren Kaffee & Tee nach dem Essen trinkt.

Foto: by marin/freedigitalphotos.net

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *