Fitness-Magazin

Was verursacht Pickel?

Wir alle wollen erklären das Akne oder auch „Pickel“ durch die Hormone verursacht werden. Aber die Stellen an denen Akne zu sehen sind erzählen viel mehr als wir glauben. Das Gesicht ist wie eine Karte, welche uns zeigt was mit unserem Organismus nicht stimmt und das Resultat davon ist, dass Akne entstehen. Der Zusammenhang davon ist verwunderlich aber dies ist was zahlreiche Dermatologen auf der ganzen Welt bestätigen. Jede Akne erzählt seine Geschichte.

Wir haben für euch ein Bild mit Nummern welches die betroffenen Stellen zeigt. Unten könnt ihr lesen, was mit euch nicht stimmt und was ihr verändern müsst, um die Akne/Pickel an diesen Stellen los zu werden.

 

1 & 2 – Probleme mit dem Verdauungssystem

Versucht Fastfood und Essen welches viel Fett hat zu vermeiden. Konsumiert mehr Wasser, isst mehr frisches Obst und Gemüse, wie z.B. Äpfel und Gurken.

3 – Die Lunge

Verringert die Zufuhr von Alkohol, fettiges Essen und Milchprodukten. Diese Zone ist auch kritisch für Alergika, deswegen analysiert gut was für Essen ihr zu euch nimmt. Versucht jeden Tag mindestens 30 Minuten leichte Übungen zu absolvieren und gut zu schlafen, mit dem Ziel das sich eure Lungen erholen.

4 & 5 – Dehydration

Diese Zone ist an die Dehydration gebunden. Die Lösung ist mehr Wasser zu trinken. Und hier ist die Rede vom reinen Wasser und keine Cola, Kaffee oder andere Flüssigkeiten. 1,5l Wasser sollte jeder Mensch am Tag mindestens trinken.

6 – Das Herz

Überprüft euren Blutdruck und das Niveau des Vitamin B. Verringert das konsumieren von scharfer Nahrung und schaut, dass ihr mehr Zeit an der frischen Luft in der Natur verbringt. Tauscht die schlechten Fetten gegen die guten, wie z.B. Omega 3 welches wir in Nüssen, Avocado und im Fisch finden.

7 & 8 – Die Nieren

Vermehrt die Zufuhr von Flüssigkeit. Verringert den Konsum von kohlensäurehaltigen Getränken, Alkohol und Kaffee.

9 & 10 – Atemwege

Vielleicht seid ihr Raucher oder eventuell allergisch auf etwas? Trifft dies nicht auf euch zu, dann bemüht euch mehr frische Nahrung zu essen. Senkt den Konsum von Zucker und verbringt Zeit an der frischen Luft. Fleisch und Milchprodukte solltet ihr auf das Minimum reduzieren, vermeidet Alkohol, Koffein und Zucker. Stattdessen solltet ihr mehr Obst und Gemüse essen aber auch frisch gepressten Saft trinken. Die Hauptursache für das Entstehen  von Akne und Pickel sind die Bakterien auf dem Handy oder Telefon., deswegen solltet ihr diese regelmäßig desinfizieren.

11 & 12 – Hormone

Die Zone die uns auf Probleme der Hormone und Stress zeigt ist diese. Versucht den Stress zu senken und haltet eure Haut mit Pflegeprodukten rein. Interessant zu erwähnen ist, dass Akne bei Frauen in dieser Zone während des Eisprungs auftreten.

13 – Unser Bauch

Konsumiert mehr Kräutertee und achtet auf ballaststoffreiche Lebensmittel. Leichtes Fasten, um euren Bauch zu entgiften würde auch helfen.

14 – Erkrankung

Diese Stelle zeigt in den meisten Fällen, dass sich euer Körper gegen ein Bakterium währt und versucht die Erkrankung zu vermeiden. Sucht eine Möglichkeit, um euch zu entspannen, wie z.B. mit Joga oder mit einem kleinem Schlaf am Nachmittag. Dabei müssen das keine 2-3 Stunden sein. Es würde schon reichen, wenn sie sich für etwa 30 Minuten nur hinlegen würden und die Augen geschlossen halten.

Ähnliche Artikel

1 KommentarHinterlasse ein Kommentar

  • Ich habe mich nach dieser „Gesichtskarte“ mal orientiert und siehe da es wirkt wirklich, die Pickel verschwinden. Es ist hart am Anfang auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten aber das ist es mir Wert, wenn keine Pickel auftauchen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *